AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma BEKA&BELL GmbH

I. Geltungsbereich

  1. Wir führen Ihre Bestellung nach unseren zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) aus. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen Ihnen in unserem Online-Shop www.beka-bell.de unter „AGB“ zur Verfügung. Überdies senden wir Ihnen unsere AGB mit der Auftragsbestätigung zu. Im Zweifel gelten die in unserem Online-Shop veröffentlichten AGB. Änderungen und Ergänzungen behalten wir uns ausdrücklich vor. Entgegenstehende AGB werden nicht Vertragsbestandteil.


II. Produktbeschreibung

  1. Die Angaben in unserem Online-Shop zu unseren Produkten (Beschaffenheit, Maße, Farbe, Preis u.a.) erfolgen so genau wie möglich, sind aber unverbindlich. Abbildungen und Fotos dienen nur zur Illustration. Maßgebend ist allein der Inhalt unserer Produktbeschreibungen. Geringfügige und zumutbare Produktänderungen behalten wir uns ausdrücklich vor.


III. Vertragsschluss/Rücktritt

  1. Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung durch unsere Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der bestellten Ware annehmen. Die Auftragsbestätigung versenden wir per E-Mail. Eine automatisch erstellte und versandte E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt, gilt nicht als Auftragsbestätigung und dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Wenn Sie uns bei Ihrer Bestellung keine E-Mail-Adresse angegeben haben, kommt der Vertrag mit Lieferung der Ware zustande
  2. Wir behalten uns vor, auch nach Vertragsschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten. Den Rücktritt behalten wir uns auch für den Fall vor, dass die Ware für einen Zeitraum von mindestens vier Wochen nicht verfügbar ist oder Datenfehler vorliegen, aufgrund derer wir Ihre Bestellung nicht ausführen können.

IV. Lieferung

  1. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, falls ein Teil der bestellten Ware vorübergehend nicht lieferbar ist. Zusätzliche Versandkosten tragen in jedem Fall wir.
  2. Innerhalb Deutschlands liefern wir grundsätzlich innerhalb von 3 - 7 Werktagen nach Übersendung der Auftragsbestätigung. Sollten wir die bestellte Ware – etwa aufgrund großer Nachfrage – nicht auf Lager haben, werden wir Sie über eine hierdurch bedingte Verzögerung umgehend unterrichten. Bei Versand in andere Länder der Europäischen Union sowie in die Schweiz dauert die Lieferung etwa zwei bis drei zusätzliche Werktage.

V. Versandkosten und Zölle

  1. Die Versandkosten sind von Ihnen zu tragen, wobei deren Höhe abhängig ist von Anzahl und Gewicht der Pakete und dem Land der Lieferadresse. Innerhalb Deutschlands können wir die bestellte Ware grundsätzlich als Standardpaket für derzeit € 5,90 verschicken. Wenn Sie Ihren Warenkorb ausfüllen und Ihre Adresse eingeben, werden die genauen Versandkosten aufgeführt, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.
  2. Bei Warenlieferung außerhalb der Europäischen Union und der Schweiz können Einfuhrabgaben (Zölle) anfallen; diese sind von Ihnen zu tragen.

VI. Zahlungsbedingungen

  1. Sie können per Lastschrifteinzug, Vorkasse, Kreditkarte, PayPal oder per Nachnahme bezahlen. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig, wobei wir Ihnen zusammen mit der Ware eine Rechnung übersenden, die unverzüglich nach Ihrem Zugang und ohne Abzug auszugleichen ist. Soweit in der Rechnung ein Zahlungstermin nach dem Kalender bestimmt ist, so kommen Sie bereits durch Versäumung dieses Termins in Zahlungsverzug und sind in diesem Falle verpflichtet, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen. Die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden ist hierdurch nicht ausgeschlossen.
  2. Sie können nur mit solchen Gegenforderungen aufrechnen, die gerichtlich festgestellt, unbestritten oder aber durch uns schriftlich anerkannt wurden. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur dann ausüben, wenn die zugrunde liegenden Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis herrühren.

VII. Widerrufsrecht

  1. Sie haben als privater Endkunde (Verbraucher im Sinne des § 13 BGB) das Recht, diesen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns an

    BEKA & BELL GmbH, Bleichstraße 81, 75173 Pforzheim
    Tel.: 07231 4140381, FAX: 07231 4140387, E-Mail: shop@beka-bell.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  2. Folgen des Widerrufs:
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

    Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren nicht. Lediglich wenn ein entsprechendes Angebot im Zusammenhang steht. Unfreie Sendungen nehmen wir nicht an. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit diesen zurückzuführen ist.

VIII. Eigentumsvorbehalt

  1. Sämtliche gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


IX. Mängelansprüche (Gewährleistung)

  1. Ist die Verpackung bei Lieferung schadhaft, empfehlen wir Ihnen, die Annahme der Lieferung mit einem entsprechenden Hinweis an den Postboten zu verweigern (bitte ggf. Namen des Postboten notieren). Falls Sie einen Mangel der gelieferten Ware erst nach dem Öffnen der Verpackung feststellen, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, bevor Sie die Ware an uns zurücksenden. Bei berechtigter Reklamation tragen wir die Rücksendekosten.
  2. Falls die von uns gelieferte Ware mangelhaft ist, können Sie im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nach Ihrer Wahl Beseitigung des Mangels oder Lieferung mangelfreier Ware verlangen (Nacherfüllung). Sollte die Nacherfüllung fehlschlagen, können Sie den Kaufpreis mindern oder – bei einem erheblichen Mangel – vom Vertrag zurücktreten.
  3. Wir haften nicht für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind und auch nicht für sonstige Vermögensschäden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht:
  4. bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen,
  5. bei Personenschäden,
  6. bei Schäden, die durch das Fehlen einer Beschaffenheit entstanden sind, die wir garantiert haben,
  7. bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz.

X. Keine Haftung für Links

  1. Für Inhalte auf fremden Internetseiten, zu denen wir einen Link setzen, haften wir nicht.


XI. Bilder und Texte in unserem Online-Shop

  1. Alle Bilder und Texte in unserem Online-Shop stehen in unserem geistigen Eigentum. Die Verwendung der Bilder und Texte für kommerzielle Zwecke ist untersagt. Die Verwendung von Auszügen der Bilder und Texte für private Zwecke ist möglich, bedarf aber unserer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung.


XII. Datenschutz

  1. Die Preisgabe personenbezogener Daten ist Vertrauenssache. Wir sichern Ihnen zu, Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bestellung zu verwenden. Keinesfalls geben wir sie an Dritte weiter. Durch Ihre Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und nutzen, um Ihre Bestellung bearbeiten und ausführen zu können.


XIII. Rechtswahl und Gerichtsstand

  1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  2. Gerichtsstand im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten ist Pforzheim. Wir sind nach unserer Wahl auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

XIV. Salvatorische Klausel

  1. Falls eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist oder wird, bleiben die AGB im Übrigen wirksam.